Fort- und Weiterbildung (Berufliche Bildung)

Alle Veranstaltungen sind in der Veranstaltungsdatenbank des Landes Niedersachsen (VeDaB) einzusehen.

In der VeDaB können Sie recherchieren, sich über die Inhalte der Veranstaltungen informieren und Ihr Interesse an der Teilnahme anmelden. Voraussetzung für eine erste Anmeldung ist allerdings eine Registrierung in der Datenbank.

Vor der Anmeldung müssen Sie sich mit dem bereitgestellten Formular die Genehmigung Ihrer Schulleitung schriftlich einholen. Nach der Anmeldung erhalten Sie direkt von der Datenbank eine sofortige Meldebestätigung an Ihre, in der Datenbank angegebene, Mailadresse. Eine Anmeldung ist eine Interessensbekundung, garantiert jedoch nicht Ihre Teilnahme. Eine Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 3 Wochen vor der Veranstaltung. Eine Teilnahme ohne Einladung ist nicht möglich.

 

Registrieren in der VeDaB

Wenn Sie sich mit einer Schulnummer registrieren, müssen Sie Ihre private Adresse nicht angeben. Sollte Ihre Schule noch keine Schulnummer besitzen, wie es bei Schulen in freier Trägerschaft der Fall sein könnte, muss die Lehrkraft bei der Angaben zur Dienstelle "keine nds. Schule und keine nds. Behörde" auswählen. Die Angaben zur Adresse müssen dann manuell hinterlegt werden. DIe hier hinterlegte Adresse, ist dann auch die Rechnungsadresse für ggf. anfallende Veranstaltungsgebühren. Tragen Sie hier möglichst Ihre dienstliche Mailadresse ein.

 

Veranstaltungen suchen und finden

Eine aktuelle Übersicht zu allen Veranstaltungen, welche vom NLQ für den Bereich der beruflichen Bildung angeboten werden, erhalten Sie über diese Suchanfrage: NLQ+BBS

Eine Übersicht zu allen Veranstaltungen für den Bereich der beruflichen Bildung erhalten Sie über diese Suchanfrage: Berufsbildende Schulen

Veranstaltungen zu schulformübergreifenden Sachgebieten oder Themen, wie z. B. Medienkompetenz oder Cybermobbing, werden häufig für „alle Schulformen“ ausgeschrieben. Aus diesem Grund ist hier der Suchfilter „beliebig“ unter „Schulform“ zu setzen wie in dieser Suchanfrage: Medienkompetenz

Für spezifische Interessenslagen variieren Sie Ihre Suchfilter bitte entsprechend.

 

Veranstaltungen anbieten

Externe Anbieter/-innen von Lehrerfortbildungen können einen Zugriff zur VeDaB beantragen und eigenständig Fortbildungen anbieten: Zur Anbieterzulassung.

Als interne anbietende Organisation oder Person (MK, NLSchB, Fortbildungsbeauftragte an BBS, Arbeitskreismoderatoren..) reichen Sie Ihren Veranstaltungsvorschlag bitte hier ein, wenn Ihnen die wesentlichen Informationen (Titel, Beschreibung, Veranstaltungsort, Zeit, Dauer, vermutliche Anzahl der TeilnehmerInnen etc.) vorliegen: Veranstaltung vorschlagen

Wählen Sie bei Veranstalter bitte das „Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung“ oder "NLQ - Berufliche Bildung -" aus.

Weitere evtl. benötigte Formulare, Dokumente und Hinweise (Anwesenheitsübersicht von ReferentInnen bei gewünschten Übernachtungen, Arbeitsplan, Entschädigungsvorschlag) finden Sie auf dieser Seite: NLQ-Formulare

Bitte helfen Sie uns, die Qualität der Veranstaltungen zu sichern und die Teilnahmebeiträge zu reduzieren, indem Sie alle Kosten (Aufwandsentschädigungen, Honorare, ggf. erforderliche Reiskosten,..), welche im Rahmen der Veranstaltung anfallen, im Vorfeld dem NLQ bekannt geben.

Die Planung und Durchführung von Veranstaltungen durch das NLQ erfordert derzeit eine Vorlauffrist von min. 12 Wochen.

 

 

Redaktion: Christiane Frommholz, Martin Scholz und Stefan Berek

Kontakt

Christiane Frommholz
Tel: 05121-1695-254

Stefan Berek
Tel: 05121-1695-256

Martin Scholz
Tel: 05121-1695-207

CAPTCHA Image[ neues Bild ]

Letzte Änderung: 12.12.2019

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln